Heller + Köster

Die Fa. Heller + Köster in Olpe, Sauerland feierte 2006 ihr 100-jähriges Bestehen. Das Traditionsunternehmen hat zwei Sparten. Den Handwerks- und Industriebedarf und den Stahlhandel. Die Stahlhandelsaktivitäten wurden 2005 an den Weltkonzern Arcelor (heute ArcelorMittal) verkauft. Die Gebäude (etwa 17.000 qm Hallen-, Verkaufs- und Büroflächen) auf dem Areal mit einer Fläche von etwa 33.000 qm blieben im Besitz von Heller + Köster.

Die Aufgabe für proximmo bestand in der Suche nach einem geeigneten Investor, der das Gelände mit den aufstehenden Gebäuden erwerben sollte und bereit sein musste, in Erweiterungsbauten zu investieren. Bereits nach wenigen Wochen war der richtige Käufer aus mehreren Interessenten ausgewählt und im Zeitrahmen von 6 Monaten konnte der Kaufvertrag beurkundet werden. Der gesamte Verkaufsprozess wurde von proximmo begleitet. Dazu zählte u.a. auch die Koordination der zahlreichen Gesprächstermine, die Begleitung der Due Diligence unter Einbeziehung mehrerer Gutachter, die Abstimmung der Vertragsentwürfe und die Moderation in kritischen Verhandlungssituationen.