Projektentwicklung als Dienstleistung

proximmo ist seit ihrer Gründung in 2005 auf die Projektentwicklung anspruchsvoller Neubauvorhaben und Revitalisierungsobjekte spezialisiert. Einen regionalen Schwerpunkt bildete dabei bisher das Rheinland. Insgesamt hat proximmo Projekte mit einem Investitionsvolumen von über € 200 Millionen als Projektmanager im Auftrag privater und institutioneller Investoren oder für eigene Rechnung betreut. Sämtliche bisherigen Projekte zeichnen sich durch ihren überdurchschnittlichen Erfolg aus.

proximmo sieht Projektentwicklung als mehrstufiges Vorgehen, basierend auf einer zutreffenden Markteinschätzung, der Kombination der richtigen Partner und Ressourcen bis hin zu einer professionellen Vermarktung und Vermietung, umgesetzt durch erstklassiges Projektmanagement und Controlling. Das Leistungsspektrum von proximmo umfasst alle Komponenten der Projektentwicklung:

  • Grundstücksakquisition
  • Projektkonzeption
  • Finanzierungskonzepte
  • Investorenauswahl
  • Vermarktung und Public Relations
  • Vermietung
  • Kaufmännisches und technisches Projektmanagement
  • Controlling

proximmo verfügt über enge Kontakte zu allen Marktteilnehmern, die bei der Realisierung von Bauvorhaben von Bedeutung sind. Dazu zählen institutionelle und private Investoren, nationale und internationale Finanzinstitute, Grundstückseigentümer, Mieter, Behörden, Architekten, Ingenieure und Bauunternehmen. 

Seit dem 01.01.2017 bietet proximmo die Leistungen des Einzelunternehmens burkhard kuhr & partner, insbesondere die Beratung und Durchführung von Restrukturierungen, Sanierungen und M&A-Transaktionen für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen an. Weitere Schwerpunkte bilden die Themen Unternehmer-/ Unternehmens-Nachfolge und das Beteiligungsmanagement für private und institutionelle Investoren sowie die Unternehmensanalyse für Banken und andere Fremdkapitalgeber.